Clutch

Erkennungssitzung für das neue Projekt. Schritt für Schritt

Erkennungssitzung für das neue Projekt. Schritt für Schritt
Average rating: 0
(0 votes)

Diesmal beschloss Syndicode, einige innere Informationen über unsere Erfahrungen mit Erkennungssitzung, die wir für unsere neuen Kunden bereitstellen, zu teilen. Dies kann sehr hilfreich sein, wenn Sie ein Projekt mit uns beginnen möchten, und für andere, die wissen möchten, was eine Erkennungssitzung ist und aus welchen Teilen sie besteht. Lassen Sie uns die Erkennungssitzung für das neue Projekt ausführlich erkunden. Schritt für Schritt.

Was ist eine Erkennungsitzung?

Wenn Sie ein neues Projekt zu starten, ist die Entdeckung Sitzung das erste, was Sie zu tun haben. Bei der Erkennungssitzung handelt es sich im Wesentlichen um ein Treffen zwischen dem Projektteam und dem Kunden, um das Geschäft des Kunden, seine Ziele, seine Strategie, den Betriebsablauf usw. zu verstehen. Hierbei werden wichtige Projektinformationen erfasst, sodass Sie ein umfassendes Verständnis für das Projekt erlangen können. In den meisten Fällen wird dies durch Antworten auf spezifische Fragen erreicht.

Normalerweise erfolgt der Erkennungsprozess, nachdem ein Vertrag unterzeichnet wurde. Einige Softwareentwicklungsagenturen schlagen jedoch vor einem formellen Vorschlag oder einer Vorratsbeziehung ein kostenpflichtiges Projekt vor. Dies ist eine Verpflichtung für Kunden, die zögern, einen langjährigen Vertrag abzuschließen, und es ist eine gute Möglichkeit, vertrauensvolle Beziehungen mit dem Kunden aufzubauen, bevor das innere Wissen geteilt wird.

Schwerpunkt der Fragen der Erkennungsitzung

Manchmal erkennen die Kunden möglicherweise nicht die Anzahl der Fragen, mit denen sie konfrontiert werden. Für einige mag die Erfassung der Anforderungen dieser Discovery-Sitzung etwas überwältigend erscheinen, insbesondere wenn der Client nicht auf die verschiedenen Diskussionsthemen vorbereitet ist. Deshalb sollten Sie die wichtigsten Punkte hervorheben, auf die Sie sich konzentrieren möchten, und dann mit spezifischen Fragen vertiefte Kenntnisse erwerben.

Wie Sie sich vorstellen können, konzentrieren sich die ersten drei Fragen auf Projektbeschränkungen:

  • Projektumfang;
  • Projektzeitplan;
  • Projektkosten

Darüber hinaus ist dies wichtig, um die wichtigsten Projektbeteiligten herauszufinden:

  • Sponsor;
  • Kunde;
  • Endverbraucher.

Beispiel für Erkennungsitzung Fragen

  1. Was ist das Projektergebnis?
    Dies kann Software, neue Prozesse, Dokumente, Hardware, Bereitstellung, Upgrade sein.
  2. Wie ist der Zeitrahmen des Projekts?
    Die Dauer kann erwartet, geplant oder dringend sein.
  3. Wie hoch ist das Budget für das Projekt?
    Hier müssen Sie die wichtigsten Kosteneinschränkungen verstehen. In der Projektplanungsphase erstellen Sie ein detailliertes Budget und einen Kostenvoranschlag.
  4. Wer ist der Sponsor des Projekts?
    Der Sponsor ist die Person oder Gruppe, die Unterstützung und Ressourcen auf Führungsebene für das Projekt bereitstellt. Der Sponsor kann das Projekt beeinflussen.
  5. Wer ist der Projektkunde?
    Der Kunde ist die Person oder Gruppe, die eine Schlüsselrolle für das Ergebnis des Projekts einnimmt. Sie werden aktiv in die Festlegung des Ergebnisses während der Projektinitiierungsphase und in die Genehmigung des endgültigen Ergebnisses des Projekts einbezogen.
  6. Wer ist der Endbenutzer?

Dies sind jedoch sehr grundlegende Beispiele. Um den Punkt zu verstehen, sollten Sie genauer sein. Was ist die Strategie für die Investition? Was sind die primären, sekundären und tertiären Geschäftsziele? Was sind die wichtigsten Leistungsindikatoren? Und so weiter.

Sie müssen klare, richtige Fragen stellen, um die wirklichen Probleme aufzudecken, und diese dann an das anpassen, was Ihr Team erreichen kann.

Beginnen wir mit Ihren ersten Aktionen, um die erfolgreiche Erkennungssitzung sicherzustellen.

Was machen Sie bei Erkennungsitzungen?

In den Thesen auf Entdeckungssitzung ist es wichtig zu:

  • erforschen den Themenbereich;
  • die Geschäftsprozesse des Kunden untersuchen;
  • die Erwartungen des Kunden an das neue Produkt kennenlernen;
  • Engpässe erkennen;
  • beschreiben Lösungen auf hoher Ebene für die erwarteten oder bestehenden Probleme;
  • Prioritäten identifizieren und Rückstände bilden;
  • Erstellen die Roadmap des Projekts.

Nun, für diese Sitzung sollte der Kunde Ihnen vertrauen. Andernfalls erhalten Sie keine Informationen zu den Geschäftszielen und den bestehenden Problemen. Das entscheidende Wissen sollte auch den Zeitplan und die Frist des Projekts enthalten. Für den Fall, dass das Projekt in einem kurzen Zeitraum entwickelt werden soll, ist es wahrscheinlich nicht möglich, die Discovery-Sitzung optimal zu nutzen. Es gibt keinen Platz für Ideen und neue Lösungen, die normalerweise einige Zeit in Anspruch nehmen.

Es gibt kein 100% wirksames Schema für die Erkennungssitzung.

Es gibt jedoch einige nette Szenarien, denen Sie folgen können. Double Diamond ist einer von ihnen. Double Diamond ist ein Entwurfsprozessmodell, das den Entwurf von vier Phasen umfasst:

  • Entdecken
  • Definieren
  • Entwickeln
  • Liefern

Double Diamond scenario for Discovery session

Wer nimmt an Erkennungssitzung Teil?

Die Entdeckung Sitzung sollte von einer Person mit einem High-Level-Verständnis für das Geschäft und die haben ist in der Lage, diese besondere Art der Zusammenarbeit mit Kunden in intensiven Gesprächen führt oder geführt werden. Diese Person sollte auch in der Lage sein, die in einer Sitzung gesammelten Informationen in ein strategisches Dokument umzusetzen, in dem die Richtung zukünftiger Kampagnen und Projekte dargelegt wird. Dies kann in Form eines Vorschlags, eines Kreativauftrags oder eines Marketingprojektplans erfolgen.

Abgesehen von Ihrem Kunden sind die Teammitglieder Ihrer Seite, die an der Ermittlungssitzung beteiligt sind, normalerweise:

  • Moderator oder Dirigent
  • Stratege
  • Projektmanager
  • UX Designer
  • Entwickler

Je nach Projektziel kann das Team manchmal variieren.

Erkennungssitzung Schritt für Schritt

Schritt 1. Ermittlungsbeginn

Hier müssen Sie die zukünftigen Erkennungssitzungsaktionen und die Ergebnisse vorschlagen, die Sie am Ende erhalten müssen (sogenannte Artefakte).

  • Wählen Sie die Dauer der Sprints.
  • Entscheide dich für die Werkzeuge,
  • Wählen Sie den geeigneten Weg für die weitere Kommunikation.

Auf diese Weise haben Sie den Plan, nach dem Sie die nächsten Aktionen ausführen und wissen, was zu tun ist und was nicht.

Beispielsweise können Sie bei täglichen Besprechungen kurze Sprints für 4-5 Tage machen. Wie für Werkzeuge,

  • Sie können Aufgaben in Trello (oder einem anderen verfügbaren Aufgabenmanager) speichern.
  • Zeichnen Sie Meetings und Sitzungen mit QuickTime Player (oder einem beliebigen analogen Gerät) auf, um weitere Untersuchungen und das Lernen durchzuführen.
  • Google-Zeichnungsanwendung für Diagramme oder Diagramme (Verwenden Sie diese Hinweise zum Erstellen von Dashboards).
  • Sie können Prototypen erstellen – in Sketch (oder Figma, Zeplin, InVision…).

Schritt 2. Untersuchung

  1. Erfahren Sie alles über das Produkt Ihres Kunden. Was auch immer es eine Website oder eine Web-App ist, öffnen Sie sie und erkunden Sie jede einzelne Seite / Inhalt / Iteration / Animation und Anmeldeinformationen. Wie würde ein durchschnittlicher Benutzer das bewerten? Was ist mit der Unterstützung von Websites / Apps? Was ist mit der Ladegeschwindigkeit? Benutzeroberfläche?
  2. Finden und erfahren Sie alles über die wichtigsten Mitbewerber auf dem Markt. Inwiefern sind sie ähnlich / unterschiedlich? Was kannst du von ihnen lernen?
  3. Wie organisiert der Kunde die betrieblichen Abläufe im Unternehmen? Wie wirken sich diese Prozesse auf das Endprodukt aus?
    Denken Sie daran, dass Ihre ersten Eindrücke viel bedeuten. Bis Sie nicht an der Arbeit an dem Produkt beteiligt sind – Sie bleiben objektiv, Sie bleiben der Benutzer.

Schritt 3. Ferninterviews

Mit Spezialisten vom Kunden

Sie können jedoch Vor-Ort-Interviews geben, aber mit entfernten Interviews können Sie mit mehr Personen auf Kundenseite sprechen. Oder fordern Sie sie sogar auf, Online-Formulare mit Fragen auszufüllen. Auf diese Weise wird keiner von Ihnen von der aktuellen Arbeit abgelenkt und kann dieses Interview so bequem wie möglich halten.

Dieses Format ist ideal, wenn Sie nur Grundkenntnisse über das Geschäft Ihres Kunden haben. Darüber hinaus können Sie Ihre spezifischen Fragen an bestimmte Personen richten, die diese Fragen wirklich beantworten können. Sie können beispielsweise nach Monolith- / Mikrodienstleistungen fragen, nicht nur nach einem Manager, der mit Ihnen kommuniziert, sondern nach einem Softwarearchitekt, der antworten oder das Problem melden kann, oder Ihnen sagen, wie alles funktioniert.

Mit Produktbenutzern

Falls Sie bereits Produktbenutzer haben, können Sie einige Fragebögen erstellen, die sie online ausfüllen können, um ihre Meinung zum Produkt darzustellen. A / B-Tests sind manchmal auch angebracht, aber hier hören Sie nicht die volle Meinung. Bei A / B-Tests können Sie eine bessere (aber nicht die beste) Variante aus dem Angebot herausfinden.

Darüber hinaus können die Erkenntnisse für die verfügbaren Benutzer über Google Analytics, Hotjar oder jedes andere analoge Tool, das auf der Seite des Kunden verfügbar ist, gesammelt werden.

Wenn das Produkt noch nicht entwickelt wurde, müssen Sie seine ZG (Zielgruppe) und seine Erkenntnisse herausfinden. In diesem Fall können Sie die Ergebnisse und die ZG für die Konkurrenten des Hauptprodukts übernehmen.

Schritt 4. Mit Ergebnissen arbeiten

Strukturieren Sie alle erhaltenen Informationen. Folgen wir den nächsten Punkten:

  1. Finden Sie die Interessengruppen des Produkts heraus.
  2. Was sind die Schmerzpunkte des Benutzers? Gibt es verschiedene Arten von Benutzern?
  3. Legen Sie die Prioritäten für jedes Problem fest. Sie können dies mit Decision Matrix tun. Es besteht aus zwei Achsen: von „Dringend“ bis „Nicht dringend“ und von „Wichtig“ bis „Nicht wichtig“. Natürlich ist der Quadrant mit „Dringend und wichtig“ kritisch.
  4. Schlagen Sie die Lösung für jedes entdeckte Problem oder jede Gelegenheit vor. Sie können Ihre Softwarearchitekten und andere Ingenieure um Hilfe bitten. Brainstorms sind willkommen.
  5. Erstellen Sie bei Bedarf einen Lo-Fi-Prototyp. Ein Prototyp mit niedriger Wiedergabetreue ist eine schnelle und einfache greifbare Darstellung eines Konzepts, eines Nutzungsflusses oder einer Informationsstruktur, die erstellt wurde, um schnelles Feedback zu erhalten und das Produkt zu verbessern.
  6. Beschreiben Sie detailliert, wie das aktuelle Produkt funktioniert, und beschreiben Sie im Gegensatz dazu, wie das zukünftige Produkt nach Ihrem Beitrag funktionieren wird.
  7. Erstellen Sie eine Roadmap.

Auf diese Weise wird der Kunde sehen, wie das zukünftige Produkt funktionieren wird, auch wenn noch nichts entwickelt wurde. Nachdem Sie die Genehmigung erhalten haben, können Sie beginnen.

DieErkennungssitzung erfordert Zeit und Mühe. Wenn Sie nach dem Plan handeln, haben Sie ein ruhiges Segeln ohne Stress. Die Discovery-Sitzung bildet die Grundlage für die Beziehung zwischen Ihrem Kunden und Ihrem Team. Es gibt Ihnen einen Kredit des Vertrauens von Ihrem Kunden, der Ihre Vorgehensweise von Anfang an sieht. Ein MVP könnte die richtige Lösung für Ihr nächstes Projekt sein, wenn Sie Ihre Annahmen und Konzepte noch unter Beweis stellen müssen.

Materialien

  1. So stellen Sie eine Erkennungssitzung für das neue Projekt bereit.
  2. 6 Projektentdeckungsfragen für einen guten ersten Eindruck.
  3. Besseres Benutzererlebnis: Ausführen einer Erkennungssitzung(Teil 1).
  4. Kunden für Erkennungssitzung vorbereiten.
  5. Die Anleitung zum Ausführen eines Kundenerkennungsprozesses.

Hoffe du findest es nützlich! Viel Spaß beim Entdecken!

p.s. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich an Syndicode! Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Rate this article, if you like it

Thanks! You’ve rated this material!

What we do

Got a project? Let's discuss it!

*By submitting this form you agree with our Privacy Policy.

Mailing & Legal Address

Syndicode Inc. 340 S Lemon Ave #3299, Walnut CA, 91789, USA

Visiting & Headquarters address
Kyiv Sofiivska 1/2a, 01001, Kyiv, Ukraine
Dnipro Hlinky 2, of. 1003, 49000, Dnipro, Ukraine
Email info@syndicode.com
Phone (+1) 9035021111